Bianca Pfeifer holt Silber - Bogensport in Könitz

Direkt zum Seiteninhalt
Bianca Pfeifer holt Silber
(OTZ/-BM-)
Berlin war in diesem Jahr für Bianca Pfeifer ein gutes Pflaster. Bei der Deutschen Meisterschaften des Schützenbundes Anfang August mit Finalschiessen nach Vorrunde über 50m auf einem hervorragenden sechsten Platz, ging es Anfang September wiederum nach Berlin. Bei den DBSV-Meisterschaften der Damen und Herren stand die traditionelle, aber auch seltener geschossene WA-Runde über 70/60/50/30m auf dem Programm. Mit 1348 Ringen (330/336/329/353) holte sich Titelverteidigerin Bianca Pfeifer die Silbermedaille mit dem Compoundbogen und musste sich diesmal lediglich Melina Klopp (Seehausen/1355) knapp geschlagen geben. Die entscheidenden Ringe gingen dabei über die erste Entfernung verloren, bei der die Sachsen-Anhaltinerin neun Ringe mehr erzielte. Ramona Wagner belegte in dieser Wertung mit 1319 Ringen Platz 7, in der Herrenklasse Recurve platzierte sich Maik Freitag mit 1088 Zählern auf dem 19.Rang.
Zurück zum Seiteninhalt